Managementtrainer Unternehmensplanspiel beCEO!

Zertifizierter Managementtrainer Unternehmensplanspiel beCEO!

Betriebswirtschaftliche Unternehmensplanspiele sind die Flugsimulatoren der Managementausbildung. Sie ermöglichen Managementtrainings, die so in der Praxis nicht möglich sind. Z. B. gibt es beim Einrichten einer neuen Blumenecke im Supermarkt schnell ein Feedback, Maßnahmen können zeitnah ergriffen und Optimierungen vorgenommen werden. Dagegen wirken Managemententscheidungen i. d. R. langfristig. Eindeutige Feedbacks kommen gar nicht oder erst spät zurück. Kausale Ursachen-Wirkungsbeziehungen sind vielfach nicht eindeutig zu erkennen.

Unternehmensplanspiele simulierten realistisch die Wirkungen von Managemententscheidungen in einem realen Wettbewerbsumfeld. Sie ermöglichen das Verstehen komplexer Zusammenhänge. Folge- und Spätwirkungen werden in einem Zeitraffersystem erkennbar. Aus Fehlern kann gelernt werden.


Unternehmensplanspiele machen Management erlebbar! 


Unternehmensplanspiele: Faktenwissen und Schlüsselkompetenzen

Versierte Managementtrainer können in einem rund um ein Unternehmensplanspiel aufgebauten Seminar/Workshop tiefes Faktenwissen und darüber hinaus auch ganz wesentlich Schlüsselkompetenzen vermitteln und trainieren. Häufig ist die Interaktion in den jeweiligen „Spielteams“ und zwischen den im Wettbewerb miteinander stehenden „Spielteams“ Ausgangspunkt zahlreicher angeleiteter Betrachtungen, Selbstreflexionen und Lerneffekte.

Evaluationsergebnisse zu Planspielen zeigen

  • einen Anstieg der Fach- und Methodenkompetenzen
  • eine Verbesserung der sozialen und persönlichen Kompetenzen
  • einen Vertrauensanstieg in die eigenen Kompetenzen

Das Planspiel wird zur Management-Simulation und entwickelt seine eigene Dynamik.


Zielgruppenorientierte Anpassung von Planspiel und Managementtraining

Computergestützte Planspiele – Management-Simulationen – ermöglichen eine starke Berücksichtigung der im Spiel getroffenen Entscheidungen. Dadurch entsteht eine hohe Realitätsnähe und meist große Akzeptanz für diese Trainingsform bei erfahrenen Managern und Führungskräften.

Was mir an beCEO! gefällt, ist die starke Zielgruppenanpassung dieses computergestützten Unternehmensplanspiels. Durch den webbasierten Aufbau kann es von überall gespielt werden. Präsenzseminare, Blended Learning wie reine online-Seminare sind möglich. Über unterschiedliche Komplexitäts- und Hilfseinstellungen lässt sich der Schwierigkeitsgrad anpassen. Die Branche kann auf den Kunden eingestellt werden.

Ebenso lassen sich unterschiedliche Schwerpunkte und Vertiefungen (General-Management, Grundlagen Rechnungswesen, Controlling, Marketing, …) im Programm konfigurieren und dann natürlich auch im Seminarkonzept berücksichtigen.


Unternehmensplanspiele überwinden das Dilemma der praxisorientierten Management Aus- und Weiterbildung.


Die Zielgruppe für beCEO! ist aufgrund der Einstellungsmöglichkeiten breit gefächert. So kann ich Seminare mit erfahrenen Manager und Managerinnen genauso anbieten, wie für die Ausbildung von Studenten und Auszubildenden. Ich kann Seminare konzipieren für „ausgefuchste“ Betriebswirte wie für Managementpraktiker ohne BWL-Ausbildung.

Als Managementtrainer und Berater unterstützt mich beCEO! dabei, betriebswirtschaftliches Wissen auf unterschiedlichen Stufen, Management- und Schlüsselkompetenzen gemeinsam und integriert zu vermitteln und zu trainieren.

Gerne begrüße ich auch Sie in einem meiner Trainings, Seminare und Workshops.

PI-CCT Consulting · Coaching · Training
Managemententwickler
Claus-Dieter Piontke
Dipl.-Betriebswirt (FH), Business-Coach (dvct)

Zertifizierter Partner und Trainer beCEO!

Management entwickeln … die Zukunft gewinnen

siehe auch: beCEO! Planspiel