Führen – Steuern – Entwickeln | Unternehmensführung & Management

Führen – Steuern – Entwickeln

zentrale Managementaufgaben

„Als Manager müssen wir lernen, das zu sein, was wir wirklich sind: keine Macher oder Befehlsgeber, sondern Katalysatoren und Pfleger eines sich selbst organisierenden Systems in einer sich fortentwickelnden Umwelt.“ Prof. Dr. Fredmund Malik

Führen

Organisationen / Unternehmen, Gruppen und Teams, Mitarbeiter / Menschen


Gilt es gemeinsam Ziele zu erreichen, so ist Führung unerlässlich. Führung sorgt für ein eindeutiges Ziel, klärt die Strategie und die Rahmenbedingungen auf dem Weg zum Ziel. Führung findet auf allen Ebenen einer Organisation/eines Unternehmens statt, als Führung des Systems, der Gruppen und Teams und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Auf Organisations-/Unternehmensebene sind viele Führungskräfte im Tagesgeschäft gefangen. Eine aktive Unternehmensführung findet nur sporadisch statt. Die Organisation/das Unternehmen entwickelt sich nicht ausreichend weiter und verliert an Wettbewerbsfähigkeit. Dies wird häufig zu spät erkannt.

Auf Mitarbeiterebene lässt sich feststellen, dass in dieser Zeit des deutlichen demografischen Wandels und des Fachkräftemangels die Fähigkeit, Mitarbeiter in den Organisationen zu binden und Neue zu gewinnen, ein entscheidender Wettbewerbsfaktor ist. Die Qualität der Führung von Mitarbeitern ist ein entscheidender Faktor in der Zukunftssicherung geworden.

Unternehmensführung & Strategie

  • Normatives Management
Unternehmenszweck und –legitimation, Werte und Überzeugungen, Unternehmenskultur, Unternehmenspolitik, Leitbild
  • Strategisches Management
Strategieentwicklung, Strategieimplementierung und Strategiekontrolle, Organisationsstrukturen
  • Operatives Management
Organisatorische Prozesse: siehe Unternehmenssteuerung
 Ich unterstütze und helfe, Ihr Management zu entwickeln, Ziele zu klären, Strategien zu finden und zu führen.

Steuern

Unternehmenssteuerung / Controlling, Finanz- und Rechnungswesen


Wer Ziele hat (siehe Führung), kann steuern. Das Controlling stellt die Werkzeuge und Analysen dafür bereit. Darüber hinaus gilt es, die gesetzliche Vorgaben für das betriebliche Rechnungswesen (Buchhaltung, Jahresabschlüsse) einzuhalten.

Unternehmenssteuerung/Controlling

Werkzeuge sind

  • Strategie
  • Planen und budgetieren
  • Überwachen/kontrollieren
  • Abweichungsanalyse
  • Steuern (Maßnahmen ergreifen)
  • Informieren (Reporting/Berichtswesen)
  • Kostenstellenrechung
  • Kostenträgerrechnung
  • Kostenartenrechung
  • Betriebsabrechungsbogen
  • Kalkulation
  • Herstellkostenermittlung
  • Kennziffernsysteme
  • Balance Score Card
Ich unterstütze Sie bei Führung, Aufbau und Optimierung der Unternehmenssteuerung/Controlling und des Rechnungswesens/Buchhaltung, bei Einführung und Optimierung von ERP-Systemen und der kaufmännischen Kernprozesse.

Entwickeln & verändern

Organisationsentwicklung, Unternehmensentwicklung, Change Management


Organisationen/Unternehmen unterliegen einem stetigen Wandel. Beschaffungsmärkte und Absatzmärkte, Kapitalmärkte, gesetzliche Rahmenbedingungen und gesellschaftliche Ansprüche und Erwartungen ändern sich. Die Organisation/das Unternehmen muss sich auf den drei voneinander abhängigen Ebenen Strategie, Struktur und Kultur immer wieder anpassen.

Manche Änderungen sind umfassend und zielen direkt auf eine Veränderung des Systems ab, andere Änderungen sind fokussierter auf einen Bereich, einen Prozess oder ein Team.  Veränderungen können weitreichende, bereichsübergreifende und inhaltlich bedeutsame Umstellungen anvisieren oder es geht eher um die Optimierung vorhandener Strukturen/Prozesse und Inhalte.

Änderungen benötigen zusätzliche Ressourcen und spezielle Kompetenzen. Beides kann ich Ihnen bieten.


„Kapital läßt sich beschaffen, Fabriken kann man bauen, Menschen muss man gewinnen.“
Hans-Christoph von Rohr ( *1938), dt. Topmanager, bis 1995 Vorstandsvorsitzender Klöckner Werke AG